Das pathosophische Denken Viktor von Weizsaeckers

Das pathosophische Denken Viktor von Weizsaeckers Ein Beitrag der medizinischen Anthropologie zu einer anthropologisch fundierten Paedagogik DREHER, Walther

V.v. Weizsäcker, Mediziner und Philosoph, versucht mit der Einführung des Subjekts in die Medizin ein neues Verständnis des Menschlichen im Menschen zu eröffnen. Der Autor stellt das breite Feld des v. Weizsäckerschen Denkens dar, um dadurch für ein Gespräch zwischen Medizin und Pädagogik das Material zu unterbreiten und auf Schwerpunktverlagerungen in den Wissenschaften vom Menschen aufmerksam zu machen.

Specificaties

ISBN
9783261014016
Uitgever
Peter Lang International Academic Publishers
Druk
1e
Datum
01-01-1974
Taal
Duits
Bladzijden
256 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Pedagogiek/onderwijs

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

5 redenen om dit boek bij ons te kopen

  • Gratis verzending vanaf € 20,-
  • Advies per telefoon
  • Bestellen zonder registratie of login
  • Per fiets bezorgd, indien mogelijk
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling

pro-mbooks1 : athenaeum