Aristoteles: "Nikomachische Ethik"

Aristoteles: "Nikomachische Ethik" Begründet von Ernst Grumach Band 6: Nikomachische Ethik Franz Dirlmeier ; Hellmut Flashar

Die in zehn Bücher gegliederte Schrift ist das Hauptwerk der Ethik des Aristoteles. Der Rahmen (Bücher 1 und 10) handelt (einleitend) vom Guten und (abschließend) vom Glück. Der durch diese Fragestellung umrissene Sinn menschlichen Lebens wird im Tätigsein entsprechend dem Maßstab der Tugend gesehen. Deren Analyse und Bestimmung als Mitte zwischen zwei Extremen, die Scheidung in ethische und dianoetische Tugenden, die Bedeutung der Lust für das ethisch richtige Handeln und die Frage nach dem Verhältnis von Theorie und Praxis in der Lebensführung haben über die Jahrhunderte hinweg immer wieder den Scharfsinn der Erklärer herausgefordert. Deutlich bringt die "Nikomachische Ethik" das aristotelische Ideal menschlichen Verhaltens zum Ausdruck, das vorwiegend in den Anschauungen der gehobenen Mittelschichten der griechischen Polis-Bürger wurzelt. Der Bearbeiter des Bandes gibt in den Erläuterungen Aufschluss über Aufbau, Erforschung, Datierung und Wirkung des Textes sowie über dessen handschriftliche Grundlagen. Den Zusammenhängen der ethischen Überlegungen des Aristoteles mit der platonischen Philosophie wird dabei besondere Beachtung geschenkt.
€112,15

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783050008004
Uitgever
Wiley-VCH Verlag GmbH
Druk
1e
Datum
01-01-1991
Taal
Duits
Bladzijden
607 pp.
Bindwijze
Hardcover
Genre
Nederlandstalige literatuur

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum