Grigori, W: Heilende Energie

Grigori, W: Heilende Energie Gib mir deine Kraft GRIGORI, Wassili

Über dieses Buch - Jeder kann heilen - auch du - Im Laufe der Erdgeschichte sind unzählige Lebewesen entstanden und wieder ausgestorben. Der Mensch hingegen hat sich aus einem tierähnlichen Wesen fortentwickelt zum Primaten, zum denkenden und gestaltenden Menschen. Was hat ihn dazu befähigt? Der Mensch hat weder ein schützendes Fell noch Stoßzähne, kann nicht fliegen, ist ein schlechter Schwimmer und auch zu Fuß langsamer als die meisten Raubtiere. Wie kann solch ein Geschöpf in einer Welt überleben, in der sich die Tiere gegenseitig fressen und selbst die kleinsten Insekten mit Stachel und Gift zur Gefahr für Leib und Leben werden? Der Mensch hatte immer die Fähigkeit, sich anzupassen, mit der Natur eins zu sein und ihren Gefahren und Unwirtlichkeiten mit Geist und Körper zu begegnen. Darüber hinaus hat er einen Verstand, mit dem er über die aktuelle Situation hinausdenken kann und er hat Hände, mit denen er sich einen Lebensraum gestalten kann. Tausende hochsensibler Sensoren kontrollieren seinen Körper, um ihn vor Krankheiten zu schützen. Die 'Maschine Mensch' wird über Blut- und Nervenbahnen versorgt, gesteuert, gewartet und repariert. In einem Netz von Meridianen schwingt das Qi, die innere Energie, und wie ein Sender und Empfänger umgibt uns die Aura. Der Geist des Menschen, der für alles eine Erklärung sucht, vernachlässigt das, was er mit seinem Geist nicht erfassen kann. Oder er schafft sich dafür seine eigene Interpretation und versucht, ihr eine Logik zu geben, mit der er sie beherrschen kann. So lernte er, erkrankte Organe operativ zu 'reparieren', sie durch chemische Prozesse - mit Tabletten und Infusionen - entsprechend zu beeinflussen. Der Einsatz von Strahlen versteht sich überwiegend wie 'Chirurgie mit anderen Mitteln'. Das Spektrum der eigenen Energie - die Schwingungen, das Qi - zur Gesundung einzusetzen, ist erst in den Anfängen erforscht. Nur sehr zögernd nähert sich die Schulmedizin dem Gedanken, dass die Selbstheilung ein wesentlicher Bestandteil der Überlebensfähigkeit der Menschheit ist. Da dieses Phänomen noch nicht ausreichend erklärbar ist und der bloße Glaube daran nicht der Natur des zivilisierten Menschen entspricht, verkümmert es mehr und mehr. Doch es ist nicht verschwunden. Hin und wieder wird das Unglaubliche wahr - von den Ärzten bereits aufgegebene Patienten gesunden auf unerklärliche Weise. Ein Wunder! Wirklich ein Wunder? Oder hat sich in diesem Fall der Körper selbst geholfen? War es einmal mehr so, wie es schon in der Bibel stand: 'Dein Glaube hat dir geholfen.' Immer ging es bei solchen 'Wundern' darum, die eigenen Heilungskräfte zu aktivieren - ihnen zu 'glauben', weil sie dieses Vertrauen verlangen, um tätig zu werden. Braucht nicht jeder Erfolg vor allem Vertrauen, um zu gelingen? So wie die ewigen Schwarzseher sich im Gegensatz dazu durch negative Gedanken ihren Misserfolg erarbeiten. Ist es nicht erstaunlich, dass Ärzte einem leidenden Patienten ein wirkstoffloses Placebo verabreichen und damit tatsächlich Linderung erreichen? Dies ist der kleine Schritt ins 'Wunderland' der Selbstheilung, den sich die Schulmediziner gestatten. Aber sie glauben nicht daran, dass dieser kleine Placebo-Trick auch Großes bewirken kann. Aber es ist möglich! Und ich gebe zu, dass es mir selbst gelegentlich schwerfällt, es zu glauben. Auch ich glaube und hoffe immer wieder an den Fortschritt der Medizin. Doch wenn man an deren Grenzen stößt - was bleibt dann noch? Dann weiß ich: Du musst es selbst schaffen! Vielleicht bin ich noch näher am natürlichen 'System Mensch' als die meisten 'Stadtmenschen'. Meine Ahnen in der russischen Taiga mögen mir Gene mit auf den Weg gaben, die mein 'Qi' - meine innere Energie - nicht einschlafen ließ und in ihrer Wachheit 'Wunder' vollbrachte. Von solchen vermeintlichen 'Wundern' berichte ich in diesem Buch. Ich möchte Mut machen, etwas mehr in sich selbst und in die verborgenen inneren Heilkräfte zu vertrauen und die Hoffnung nicht allein auf die Ärzte zu verlagern. Ich wünsche mir, dass das Selbstvertrauen in uns selbst zurückkehrt, dass wir alle sagen: 'Die Kraft ist in mir! Eine heilende Energie. Sie kann mir helfen - und ich kann anderen damit helfen!' Wassili Grigori

Niet leverbaar

Deze titel is (nog) niet op voorraad.

Specificaties

ISBN
9783944459158
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2014
Taal
Duits
Bladzijden
92 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Geneeskunde

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum