Frieden - Utopie einer globalen Gesellschaft?

Frieden - Utopie einer globalen Gesellschaft? Verleihung des Arnold-Janssen-Preises 2004 an die Gemeinschaft Sant' Egidio KASTER, Georg

Zur Heiligsprechung des Gründers der Steyler Missionare, Arnold Janssen, am 5. Oktober 2003 stiftete seine Heimatstadt Goch einen Preis, der alle zwei Jahre Initiativen oder Personen verliehen wird, die sich im Geiste Arnold Janssens verdient gemacht haben. Zugleich rief die Stadt eine Gesprächsreihe ins Leben, bei der in Bezug zum jeweiligen Preisträger wichtige Zukunftsfragen diskutiert werden. Den Arnold-Janssen-Preis 2004 erhielt für ihr langjähriges Friedensengagement die Gemeinschaft Sant'Egidio. Das Buch dokumentiert die "1. Internationalen Gocher Gespräche", die anlässlich der Preisverleihung erörterten, was angesichts des internationalen Terrorismus, neuer Massenvernichtungswaffen und endloser Regionalkonflikte zu tun ist, damit die Welt eine friedliche Zukunft hat. Der Band enthält zudem viele interessante Informationen über Arnold Janssen und die Gemeinschaft Sant'Egidio.
€17,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783766606563
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2004
Taal
Duits
Bladzijden
157 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Religie

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum