Der tägliche Kram

Der tägliche Kram Chansons und Prosa 1945 - 1948 KÄSTNER, Erich

1945, Deutschland liegt in Trümmern, ein neuer Anfang wird ersehnt und erwartet, die Hinwendung zur Demokratie gefordert. Niemand kann sich dieser Aufforderung entziehen, auch und gerade nicht der Schriftsteller. Die "Verantwortung des Schriftstellers" ist kein modisches Schlagwort, sondern Notwendigkeit. Alle krempeln die Ärmel hoch zum Neuanfang, und auch Kästner stellt sich der besonderen Aufgabe. Er widmet sich dem "täglichen Kram" - er schreibt für Zeitungen und Kabaretts mit dem Ziel, die Jahre der Barbarei aufzuarbeiten, um mit dazu beizutragen, dass sich solche Schrecken nicht mehr wiederholen. DER TÄGLICHE KRAM ist eine Zusammenstellung seiner Arbeiten aus den Jahren 1945 bis 1948. Kästner dokumentiert, worüber man in den ersten drei Jahren nach dem Zusammenbruch nachdachte und lächelte, was die Menschen erschütterte und zerstreute. Damit ist diese Sammlung unterschiedlicher literarischer Arbeiten zu einem Lesebuch der Nachkriegsgeschichte geworden.
€12,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783855359196
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-1948
Taal
Duits
Bladzijden
224 pp.
Bindwijze
Hardcover
Genre
Nederlandstalige literatuur

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum