Schwerendt, M: Trau keinem Fuchs auf grüner Heid

Schwerendt, M: Trau keinem Fuchs auf grüner Heid Antisemitismus in nationalsozialistischen Schulbüchern und Unterrichtsmaterialien SCHWERENDT, Matthias ; Heer, Hannes ; Kesting, Jürgen

Die seit 1933 an deutschen Schulen verpflichtende "Rassen- und Erbkunde" bedeutet den Einbruch eines vorwiegend naturwissenschaftlichen Rassenparadigmas in die Lehrerbildung und in die schulische Literatur. Die Studie untersucht die Präsenz der "Rassen- und Erbkunde" in nationalsozialistischen Schulbüchern vor dem Hintergrund der Ideengeschichte des völkischen Antisemitismus. Das in den schulischen Texten formulierte antisemitische Selbst- und Feindbild der Nationalsozialisten thematisierte und systematisierte die konkreten Verfolgungsmaßnahmen gegen die Juden und ordnete sie zugleich in eine völkische Gesamtperspektive ein. In ihr wurde die Geschichte der jüdischen Minderheit in Deutschland und Europa konsequent aus antisemitischer Perspektive neu formuliert.

Niet leverbaar

Deze titel is (nog) niet op voorraad.

Specificaties

ISBN
9783940938244
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2009
Taal
Duits
Bladzijden
392 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Geschiedenis

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop dit boek bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,-.
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.

pro-mbooks1 : athenaeum