Jede Freundschaft mit mir ist verderblich

Jede Freundschaft mit mir ist verderblich Briefwechsel 1927 - 1938 Joseph Roth&, Stefan Zweig

Joseph Roth und Stefan Zweig gehören heute zu den meistgelesenen Erzählern der deutschen Literatur. Ihr berührender Briefwechsel zeigt sie in Zeiten der Not, in den dreißiger Jahren, als die beiden jüdischen Schriftsteller angesichts der nationalsozialistischen Verfolgung emigrierten - Joseph Roth nach Paris, Stefan Zweig zunächst nach London. Ihre Briefe erzählen die Geschichte einer Freundschaft, die auch an den politischen Verhältnissen zerbricht - und die Geschichte zweier im Exil zerstörter Leben. Der faszinierende Briefwechsel zweier großer Literaten
€19,99

Voor 17.00 besteld, morgen in huis.
(Op werkdagen)

Op voorraad in de volgende winkels:
Spui 14-16, Athenaeum Boekhandel & Nieuwscentrum
Van Baerlestraat 170-172, het Martyrium
Gedempte Oude Gracht 70, Haarlem

Specificaties

ISBN
9783257242799
Uitgever
Diogenes Verlag AG
Druk
1e
Verschenen
01-01-2014
Taal
ger
Bladzijden
624 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Nederlandstalige literatuur

Delen op

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum