Unter Kanonverdacht

Unter Kanonverdacht Beispielhaftes zur österreichischen Literatur im 20. Jahrhundert niet bekend

Arnulf Knafl: Vorwort Mladen Vlashki: Wer denkt bei Elektra an Hamlet! Hugo von Hofmannsthal 'Elektra' im Spiegel von Shakespears 'Hamlet' Gennady Vassilyev: von Hofmannsthals Werke in der Interpretation der russischen Literaturwissenschaftler in den 90-er Jahren des XX. Jahrhunderts Gábor Kerekes: Unwirksame Möglichkeiten, wirksame Unmöglichkeiten. Rezeption und Stellung von Robert Musils 'Die Verwirrungen des Zöglings Törless' in Ungarn Chiheb Mehtelli: Von der Simulation einer Innenansicht zur Auflösung einer letzten verbindlichen Erzählerposition in Thomas Bernhards 'Jauregg' Tymofiy Havryliv: Gestaltetes Leben. Überlegungen zur "autobiographischen Pentalogie" von Thomas Bernhard Attila Bombitz: Noch einmal für Peter Handkes 'Die Wiederholung' Eleonora Ringler-Pascu: "Was ein Weg ist, weiß nur wer auf dem Weg ist, oder wer ihn träumt". Betrachtungen zu Handkes-Theatertrilogie Renata Cornejo: Durch den Körper "sprechen". Der anerzogene Masochismus in 'Die Klavierspielerin' von Elfriede Jelinek Dana Pfeiferova: Eine radikale Kritik des österreichischen Unschuldsmythos: Elfriede Jelineks 'Die Kinder der Toten'
€30,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783706905442
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2009
Taal
Duits
Bladzijden
154 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Taalwetenschap

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum