Neue Qualifizierungsansätze für die berufliche Bildung

Neue Qualifizierungsansätze für die berufliche Bildung Konzepte für niedrigschwellige Qualifizierung am Beispiel Hauswirtschaft BRUTZER, Alexandra

Der gegenwärtige Bedarf an Fachkräften erfordert ein Umdenken bei der Gewinnung potenzieller Nachwuchskräfte. Bei der Fachkräfterekrutierung sind nicht nur junge Menschen mit guten bis sehr guten Ausgangsvoraussetzungen zu berücksichtigen, sondern ebenso Personen mit ungünstigen bzw. weniger guten Voraussetzungen. Niedrigschwellige Konzepte können hier Anschlussperspektiven eröffnen. Die vorliegende Arbeit entstand im Rahmen des an der Professur Berufspädagogik/Didaktik der Arbeitslehre der Justus-Liebig-Universität Gießen angesiedelten Forschungsschwerpunktes "Personenbezogene/haushaltsnahe Dienstleistungen". Die im Kontext des Forschungsschwerpunktes gewonnenen Erkenntnisse finden insbesondere in den hier präsentierten theoretischen Befunden Berücksichtigung. Die empirischen und konzeptionellen Befunde beruhen auf dem Modellprojekt BertHa "Kompetenzentwicklung für haushaltsnahe Dienstleistungen. Berufliche Qualifizierung - Anerkannte Zertifizierung". Ziel der Arbeit ist es, Konzepte sowie Implementierungs- und Anwendungsmöglichkeiten für niedrigschwellige Qualifizierung in der beruflichen Bildung zu identifizieren. Das Berufsfeld Hauswirtschaft wird hierbei in besonderer Weise in den Blick genommen. The current need for skilled workers requires radical rethinking with regards to sourcing potential new talents. Skilled worker recruitment must not focus on young people with good or very good starting conditions only, but also on individuals with unfavourable or less favourable backgrounds. Low threshold concepts could open up entirely new vocational perspectives. This work was created within the scope of the research topic "Personalised/household-related services" of the chair for Vocational Education/Didactics at Justus Liebig University in Gießen. The conclusions collected within the context of this research focus are considered specifically as part of the theoretical findings presented here. The empirical and conceptual findings are based on the model project BertHa "Competence development for household-specific services. Vocational qualification - recognised certification" (Kompetenzentwicklung für haushaltsnahe Dienstleistungen. Berufliche Qualifizierung - Anerkannte Zertifizierung). The aim here is to identify concepts, as well as implementation and application options for low threshold qualification in vocational training. The professional field of home economics is examined in particular in this context.
€40,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783763954339
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2014
Taal
Duits
Bladzijden
239 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Diversen

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum