Mit den Augen des Westens

Mit den Augen des Westens CONRAD, Joseph

Joseph Conrad (1857-1924), dessen Eltern polnische Freiheitskämpfer waren, die beide an den Folgen der russischen Verbannung starben, verfolgte mit diesem Roman erklärterweise das Ziel, den Zynismus als »die eigentliche Psychologie Russlands« darzustellen: Der Student Rasumoff hat einst einen revolutionären Attentäter verraten und spioniert nun im Dienst des zaristischen Geheimdienstes eine russische Anarchistengruppe in Genf aus. Von Reue überwältigt offenbart er sich den Anarchisten, die ihn zum tauben Krüppel schlagen. Dank einer Gönnerin nach Russland zurückgekehrt, wird Rasumoff zum gefragten Ratgeber der revolutionären Szene.
€26,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783862679621
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2014
Taal
Duits
Bladzijden
276 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Literatuur overige

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum