Die Ecole des Beaux Arts in Paris

Die Ecole des Beaux Arts in Paris Ein gebautes Architekturtraktat des 19. Jahrhunderts GARLEFF, Jörn

Die Ecole des Beaux-Arts in Paris ist für das 19. Jahrhundert vor allem als renommierte Stätte der klassischen Architekturausbildung bekannt, Namen wie Quatremère de Quincy und Viollet-le-Duc werden mit ihr in Verbindung gebracht. Hier wurden bis zur Reformierung des Lehrprogramms 1863 die Dogmen des Klassizismus gepredigt, die man in der antiken römischen und vor allem der wiederentdeckten griechischen Baukunst Ursprung und Ideal aller Architektur verwirklicht sah. Wie neu. Trefw.:// Bouwkunst / Classicisme /
€43,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

Isbn
9783803040251
Druk
1e
Verschenen
01-01-2003
Taal
ger
Bladzijden
582 pp.
Bindwijze
Hardcover
Genre
Architectuur

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Tot januari: gratis verzending (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling
MINDBOOKSATH : athenaeum