Diepholz - eine Kreisstadt im Wandel der Zeiten

Diepholz - eine Kreisstadt im Wandel der Zeiten Die Geschichte von den Anfängen bis heute GERKE, Wilfried

Bürgermeister Dr. Thomas Schulze schrieb in seinem Grußwort: ''Wir sind Diepholz' - das ist das Motto der Gegenwart in der Stadt Diepholz. Damit man weiß, wer und was 'Wir' sind, muss man sich und seine Geschichte aber erstmal kennen lernen.' Die Gelegenheit dazu möchte Ihnen das vorliegende Buch geben. Wilfried Gerke, der bekannte Autor historischer Schriften über unsere Region, hat in diesem Werk erstmals die gesamte Geschichte der Stadt Diepholz von der Gründung durch das spätere Grafengeschlecht bis in die Gegenwart geschildert. Auch wenn die Herrschaft der Grafen bereits im Jahre 1585 endete, haben sich die Bewohner doch stets ein Bewusstsein dafür bewahrt, dass ihr Ort von alters her ein Verwaltungssitz für das Umland war, und Diepholz damit bis heute den Kreissitz erhalten können. Der Autor berichtet anschaulich, welch schwere Zeiten die Stadt und ihre Bewohner durchleben mussten. Die Schilderungen berechtigen aber auch zum Stolz auf das Erreichte. Ganz besonders stark hat sich das Stadtbild nach dem 2. Weltkrieg verändert, was sehr deutlich wird durch den Vergleich der historischen Aufnahmen mit den Bildern der jüngsten Vergangenheit. Auch die zahlreichen Luftbilder, die Peter Merk beigesteuert hat, gewähren einen reizvollen Blick auf unser kleines Städtchen. Dabei springen besonders die Veränderungen ins Auge, die erst kürzlich stattgefunden haben (Bremer Eck, Bahnhofstunnel, Graf-Friedrich-Schule und Mediothek).
€23,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783897280663
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2010
Taal
Duits
Bindwijze
Hardcover
Genre
Geschiedenis

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum