"Tað dámar mær væl í Føroyum"

"Tað dámar mær væl í Føroyum" Leben und Werk des österreichischen Färöer-Forschers Ernst Krenn GILLER, Barbara

Die Inseln des Friedens - so bezeichnete der Österreicher Ernst Krenn (1897-1954) gerne die wohl größte Liebe seines Lebens - die Färöer. Er gilt als Pionier der deutschsprachigen Färöer-Forschung, veröffentlichte über 200 wissenschaftliche, populäre und belletristische Texte, hielt Vorlesungen an der Universität Wien und versuchte sein Leben lang, die färöische Natur, Kultur und Sprache im deutschen Sprachraum bekannt zu machen. Warum hat er sich gerade die Färöer als Gegenstand seiner umfangreichen Studien ausgesucht? Welche Rolle spielte seine Frau Franziska in seinem Leben und in seiner Arbeit? Welche Haltung nahm Krenn gegenüber dem Nationalsozialismus ein und welche Auswirkungen hatte sie auf sein Leben und seine Studien? Wie ist sein Leben und seine Arbeit im Hinblick auf die nationalsozialistische Ideologie, die Verherrlichung des "Nordischen" zu sehen? Die ambivalente und problematische Figur in der Geschichte der deutschsprachigen Skandinavistik Ernst Krenn wird hier bedachtsam auf Basis seines Nachlasses als Wissenschaftler, Reisender, Vermittler und nicht zuletzt als Mensch portraitiert.
€35,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783706903196
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2007
Taal
Duits
Bladzijden
261 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Taalwetenschap

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum