Geschichte des Radsports in der DDR

Geschichte des Radsports in der DDR HACKENBROICH, Anneke Susan

Radfahren war in der DDR Volkssport. Kaum eine andere Sportart erhielt so viel Präsenz und ist wie die Friedensfahrt, die durch die sozialistischen Länder analog zur Tour de France führte, so bekannt. Diese Sportart hatte aber auch ihre Schattenseiten: die gezielte Vereinnahmung des Radsports durch die sozialistische Diktatur machten dem Radsport zu schaffen. Gleichzeitig schuf gerade dieser Sport überhaupt Freiräume, in denen sich die Radsportler dem totalitären Anspruch teilweise entziehen konnten. Die Studie schildert anhand von Zeitzeugeninterviews und eines breiten Quellenfundaments die Geschichte des Radsports in der DDR.
€55,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783170292147
Uitgever
Isd
Druk
1e
Datum
01-01-2015
Taal
Duits
Bladzijden
290 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Sport

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

5 redenen om dit boek bij ons te kopen

  • Gratis verzending
  • Extra feestelijk verpakt
  • Te ruilen tot 10 januari
  • Bestellen zonder registratie of login
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling

pro-mbooks1 : athenaeum