Repräsentationen des Holocaust

Repräsentationen des Holocaust Zur westdeutschen Erinnerungskultur seit 1979 HAHN, Hans-Joachim

Die Erstausstrahlung des US-amerikanischen Fernsehvierteilers Holocaust im Januar 1979 markiert einen Einschnitt in der westdeutschen Erinnerungskultur. Ausgerechnet eine populärkulturelle Darstellung bestreitet die Rede von der 'Undarstellbarkeit' des totalen Genozids an den Juden Europas sowie die anscheinende Überlegenheit schriftlicher gegenüber bildlichen Vergegenwärtigungen. Die vorliegende Studie untersucht in Lektüren ausgewählter Texte von fünf nichtjüdischen Autoren und Autorinnen deren jeweilige Repräsentationsstrategien. Neben literarischen Texten wird dabei auch Hans Jürgen Syberbergs Film Hitler - Ein Film aus Deutschland (1977) analysiert, der, noch vor der Holocaust-Serie entstanden, dennoch einen Gegenentwurf darstellt.
€30,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783825316365
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2005
Taal
Duits
Bladzijden
310 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Taalwetenschap

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop dit boek bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,-.
  • Het Boekenweekgeschenk cadeau boven € 15,-.
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.

PostNL verzorgt de thuisbezorging voor de Athenaeum Boekhandels Je kunt met iDeal betalen bij de Athenaeum Boekhandels.

MINDBOOKSATH : athenaeum