Adversativkonnektoren in den nordgermanischen Sprachen

Adversativkonnektoren in den nordgermanischen Sprachen Synchronie und Diachronie KOTCHEVA, Kristina

Adversativkonnektoren markieren Gegensatzrelationen zwischen zwei Sachverhalten, werden allerdings auch als Mittel der Diskursstrukturierung gebraucht. Doch wie verhalten sich adversative und nicht-adversative Verwendungen zueinander? Welche dieser Verwendungen können als ursprünglicher angesehen werden? Die Arbeit behandelt die Herausbildung von spezifischen adversativen Konnektoren in den nordgermanischen Sprachen sowie den funktionalen Zusammenhang zwischen ihren adversativen und nicht-adversativen Verwendungen. Die Analyse basiert auf einem Korpus dänischer und schwedischer Texte aus dem 9. bis zum 18. Jahrhundert, sowie auf Daten aus den modernen nordgermanischen Sprachen Dänisch, Färöisch, Isländisch, Norwegisch und Schwedisch.
€45,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783825362775
Uitgever
Isd
Druk
1e
Datum
01-01-2014
Taal
Duits
Bladzijden
273 pp.
Bindwijze
Hardcover
Genre
Taalwetenschap

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum