Räume des Möglichen

Räume des Möglichen Germanistik und Politik in Leipzig, Berlin und Jena (1918-1961) LUX, Anna

Zäsurübergreifend untersucht diese Arbeit das spannungsreiche Verhältnis von Wissenschaft und Politik am Beispiel der Germanistik in Leipzig, Berlin und Jena. Anna Lux analysiert dabei sowohl institutionelle Strukturen, wissenschaftliche Diskurse als auch die wissenschaftliche Praxis der Akteure. Ausgangspunkt der Arbeit ist die Leipziger Germanistik, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts - vor allem durch die Ordinarien Theodor Frings und Hermann August Korff - von bemerkenswerter Kontinuität geprägt war. Zugleich werden die Befunde zu den einzelnen Instituten kontextualisiert und mit grundlegenden wissenschaftshistorischen Debatten verbunden. In dieser Verknüpfung wissenschafts- und universitätshistorischer Fragen versteht sich die Arbeit als eine Strukturgeschichte der Germanistik und als Beitrag zur systematischen Wissenschaftsgeschichte der Geisteswissenschaften.
€80,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783515109024
Uitgever
Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh
Druk
1e
Datum
01-01-2014
Taal
Duits
Bladzijden
506 pp.
Bindwijze
Hardcover
Genre
Taalwetenschap

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum