Der Kopf

Der Kopf Roman, Mit e. Nachw. u. Materialiensammlung v. Michael Stark MANN, Heinrich

'Der Kopf', das autobiographisch gefärbte Finale von Heinrich Manns Kaiserreich-Trilogie, handelt von Schuld und Versagen der wilhelminischen Elite. Die Demokratie bedarf einer moralisch erneuerten Führung, besagt eine der Botschaften; wer von den Kriegsursachen redet, darf vom Kapitalismus nicht schweigen, eine andere. Der Roman ist ein Dokument persönlicher Trauerarbeit und erster 'Tombeau des intellectuels' der modernen deutschen Literatur in Form einer geschichtspolitischen Legende: Grabmal des eigenen literarischen Aktivismus, Denkmal des Bruderkriegs mit Thomas Mann und Mahnung an die kritischen Intellektuellen der Weimarer Republik, sich von den Illusionen über ihre politische Macht zu lösen, ohne zu resignieren oder zynisch zu werden. Mit einem ausführlichen Nachwort des Herausgebers Mit umfangreichem Materialien-Anhang Nach "Bürgertum" (Der Untertan) und "Proletariat" (Die Armen) schildert Heinrich Mann in "Der Kopf", dem dritten Band der Kaiserreich Trilogie, die Stützen der Wilhelminischen Gesellschaft: die Diplomaten, die hohen Beamten, die Großgrundbesitzer und Militärs. Er erzählt den wechselvollen Aufstieg der beiden Freunde Mangolf und Terra bis in die höchsten Positionen des Staates. Der Roman endet mit dem Ausbruch des ersten Weltkrieges. Die beiden Hauptfiguren tragen deutliche Züge der Brüder Thomas und Heinrich Mann.
€14,95

Voor 17.00 besteld, morgen in huis.
(Op werkdagen)

Op voorraad in de volgende winkels:
Spui 14-16, Athenaeum Boekhandel & Nieuwscentrum

Specificaties

ISBN
9783596127313
Uitgever
FISCHER Taschenbuch
Druk
1e
Verschenen
01-01-2011
Taal
ger
Bladzijden
884 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Literatuur overige

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum