Hofheim II

Hofheim II Terra Sigillata MEES, Allard Wijnand

Der zweite Band der "Studien zu Hofheim" [Bd. 1 = FBAG 17] umfaßt die in vier, bis 1996 abgeschlossenen Beiträgen bearbeitete Sigillata aller Ausgrabungen von 1955 bis 1991 im sog. Steinkastell und dem südlich anschließenden Vicus, darunter die 1992 abgeschlossene Magisterarbeit von Dirk Allgaier. Unberücksichtigt blieben Sigillaten aus dem älteren Erdlager, die 1912 teilpubliziert wurden. Da das Hofheimer Steinkastell als datierter Platz gilt, ist die Veröffentlichung der TS ein wichtiger Baustein im Chronologiegerüst dieser Keramikgattung. Das Steinkastell hat drei Bauphasen, eine 74/76 n.Chr. gebaute Holz-Erde-Umwehrung mit vielen Türmen, danach eine mit wenigen Türmen und - nach einem Großbrand 97/98 n.Chr. - eine Steinumwehrung mit neuer Innenbebauung mit 12 statt 14/16 Baracken, die unter Traian im Zuge der Limesverlegung abgerissen wurden. Der zweiphasige Holz- und später Steinvicus blieb bis ins 3. Jh. bewohnt. Die Sigillaten stimmen mit den historisch-numismatischen Datierungen gut überein, das Vicusende läßt sich auf ca. 230 eingrenzen. Die räumliche Verteilung zeigt eine Häufung von Tellern in Mannschafts- und Näpfen in Centurionenbauten. This 2nd volume of the "Studies on Hofheim" [vol. 1 = FBAG 17] includes four articles completed by 1996 on the Samian Ware from the 1955-91 excavations in the so-called stone fortress and vicus south of it, amongst them Dirk Allgaier's master thesis of 1992. What was excluded is the Samian from the earlier earthwork fortress, partly published in 1912. Since the stone fortress at Hofheim is considered a "dated site", the publication of its Samian is an important component for the chronological framework of this pottery type. The stone fortress had three phases, a timber-earth wall with many towers of A.D. 74/6, a similar one with a reduced number of towers, and - after a conflagration in 97/8 - a stone fortification with new internal buildings and 12 instead of 14/16 barracks. They were all demolished when the limes was shifted east during the reign of Trajan. The vicus had two timber and one stone phase and was inhabited until the 3rd century The Samian nicely corresponds with the historical-numismatic dating. The desertion of the vicus can be narrowed down to the time around 230. The spatial distribution reveals a concentration of plates in crew barracks and bowls in the centurions' buildings.

Niet leverbaar

Deze titel is (nog) niet op voorraad.

Specificaties

ISBN
9783896467782
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2013
Taal
Engels
Bladzijden
315 pp.
Bindwijze
Hardcover
Genre
Oude geschiedenis

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum