Das Privileg - Die Gedichte und Lieder

Das Privileg - Die Gedichte und Lieder MÜHL, Karl O

Das Wuppertal um 1527 nach Christi. Gebleichtes Garn aus dem Tal der Wupper war berühmt. Aber es gab Konkurrenz, die es auszuschalten galt, sollte der wirtschaftliche Mittelpunkt des Tals gedeihen und wachsen. Herzog Johann III gewährt Elberfeld und Barmen ein Monopol, 'Das Privileg', gegen Zahlung von 861 Goldgulden, die von 42 Bürgern, Kaufleuten und Bleichern, aufgebracht werden. Karl Otto Mühls Schauspiel 'Das Privileg' zeigt die Menschen dieser Zeit in ihrem Existenzkampf, in ihrem Ringen um Befreiung und in ihrer Sehnsucht nach Erlösung. Der Band vereint die Gedichte aus diesem Schauspiel. Es sind die erfundenen Gedichte einer erfundenen Else Lasker-Schüler, die als zeitlose Geistfigur ungehört durch die Szenen wandelt.
€7,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783935421041
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2001
Taal
Duits
Bladzijden
52 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Nederlandstalige literatuur

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum