Ode, Ekloge und Elegie im 18. Jahrhundert

Ode, Ekloge und Elegie im 18. Jahrhundert Zur Theorie und Praxis franzoesischer Lyrik nach Boileau OTTO, Gertrud

Das klassische Verfremdungsmittel der «schönen Unordnung» erweist sich als Ausgangspunkt einer Entwicklung von lyrischer Subjektivität in der nachklassischen bzw. vorrevolutionären Epoche. Der jeweilige Stellenwert dieser Entwicklung zum Sentimentalischen zeigt sich aus den diachronen und synchronen Vergleichen dieser mehrere Methoden kombinierenden Untersuchung. Sie bietet einen Ansatz zu soziologischer und ideologischer Deutung.

Specificaties

ISBN
9783261008749
Uitgever
Peter Lang International Academic Publishers
Druk
1e
Datum
01-01-1973
Taal
Duits
Bladzijden
289 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Taalwetenschap

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

5 redenen om dit boek bij ons te kopen

  • Gratis verzending vanaf € 20,-
  • Advies per telefoon
  • Bestellen zonder registratie of login
  • Per fiets bezorgd, indien mogelijk
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling

pro-mbooks1 : athenaeum