Eiserne Zeiten

Eiserne Zeiten Aachen - eine Stadt im Ersten Weltkrieg SCHULTE, Klaus ; Sardoc, Peter

"Die Dokumentation der persönlichen Schicksale Aachener Bürgerinnen und Bürger eröffnet uns allen einen weiteren Blickwinkel und zeigt uns die Geschichte der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger aus einer besonderen Perspektive. Ich bedanke mich bei den Autoren für ihr großes Engagement, für die Erinnerung und Aufarbeitung der Zeitzeugnisse anhand ihrer wertvollen Recherchen."

Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments

"Ein bemerkenswert vielfältiges Theater- und Konzertangebot, oder auch die Eröffnung neuer Kuranlagen im dritten Kriegsjahr generieren im völligen Widerspruch zur Wirklichkeit in den umkämpften Gebieten eine Scheinwelt, die im damaligen Aachen zum Alltag gehörte. Genau diesen Fokus auf die kulturelle Lebenswirklichkeit der »einfachen Menschen« in Aachen hat das Ihnen jetzt vorliegende, meines Erachtens hervorragende Werk."

»Es darf keinen Krieg mehr geben. Konflikte müssen anders gelöst werden.« Wenn diese Erkenntnis durch die Lektüre des aufwändig recherchierten Werkes »Eiserne Zeiten« über den Ersten Weltkrieg in Aachen bei jedem einzelnen Leser verstärkt wird, hat es schon seinen Zweck erfüllt.

Helmut Etschenberg, Städteregionsrat
€23,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783810702081
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2014
Taal
Duits
Bladzijden
136 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Geschiedenis

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum