Geschichten vom Ganzen

Geschichten vom Ganzen Studien zur Emergenz von "Emergenz" SCHWARZ, Marcel

Der Begriff der Emergenz findet mittlerweile fast im gesamten Spektrum der Wissenschaften Verwendung. Die Vielfalt der Phänomene, die unter diesen Begriff gefasst wird, und der Formenreichtum der Denkfiguren, die sich als emergentistisch ausweisen (lassen), spiegeln sich in den unzähligen Facetten und der daraus resultierenden Diffusität des Emergenzbegriffes. In den Geschichten vom Ganzen wird daher nicht erörtert, ob diese oder jene Theorie bzw. Enität als emergent einzustufen ist, sondern (sowohl systemtheoretisch als auch kulturwissenschaftlich informiert) auf eine Beobachtungsstufe zweiter Ordnung gewechselt und in vier diskursanalytischen Fallstudien nach den Gründen und Bedingungen des Auftauchens des Emergenzbegriffes, das heißt: der Emergenz von »Emergenz« gefragt. In diesem Zuge werden Einblicke in die verschiedenen Dimensionen der Emergenzproblematik eröffnet und gezeigt, dass es sich bei diesem Problem um mehr als eine rein wissenschaftstheoretische Fragestellung handelt.
€70,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783848734849
Uitgever
Isd
Druk
1e
Datum
01-01-2016
Taal
Duits
Bladzijden
364 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Nederlandstalige literatuur

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop dit boek bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,-.
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.

pro-mbooks1 : athenaeum