Ungeduld des Herzens

Ungeduld des Herzens Stefan Zweig

Aus falschem Mitleid, "das eigentlich nur Ungeduld des Herzens ist", verlobt sich ein junger Leutnant mit einem siebzehnjährigen gelähmten Mädchen. Unfähig, für seine Kurzschlusshandlung geradezustehen, streitet er seinen Kameraden gegenüber die Verlobung ab. Sein Schuldbewusstsein erwacht und er ist bereit, Verantwortung zu tragen. Doch dann erfährt seine Verlobte, dass er sie verleugnet hat ...

Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Niet leverbaar

Deze titel is (nog) niet op voorraad.

Specificaties

ISBN
9783596904488
Uitgever
Fischer Taschenbuch
Druk
1e
Datum
01-01-2012
Taal
Duits
Bladzijden
414 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Literatuur overige

Delen op

5 redenen om dit boek bij ons te kopen

  • Gratis verzending
  • Extra feestelijk verpakt
  • Te ruilen tot 10 januari
  • Bestellen zonder registratie of login
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling

pro-mbooks1 : athenaeum