Erzaehlbewusstsein und poetische Intelligenz

Erzaehlbewusstsein und poetische Intelligenz Beitraege zur Theorie des Romans THÜSEN, Joachim von der

Bürgerlicher Roman und traditionelles mündliches Erzählen stehen in einem formalen und ideologischen Gegensatz. Welchen Modifikationen unterliegt traditionelles Erzählen im Roman? Geht die Spannung zwischen der urtümlichen Form des Erzählens und den neuen Formen bürgerlicher Selbsterfahrung in die Romangattung ein, und wird sie dort dialektisch vermittelt? - Versuch einer exemplarischen Darstellung dieser Grundspannung anhand der Doppelung des Autors im Roman: seiner Aufspaltung in das Erzählbewusstsein und die poetische Intelligenz des Werkes.

Specificaties

ISBN
9783261009081
Uitgever
Peter Lang International Academic Publishers
Druk
1e
Datum
01-01-1975
Taal
Duits
Bladzijden
102 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Taalwetenschap

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

5 redenen om dit boek bij ons te kopen

  • Gratis verzending vanaf € 20,-
  • Advies per telefoon
  • Bestellen zonder registratie of login
  • Per fiets bezorgd, indien mogelijk
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling

pro-mbooks1 : athenaeum