Ungleiche Voraussetzungen

Ungleiche Voraussetzungen Zur Globalisierung der Künste HEIßENBÜTTEL, Dietrich ; Warmers, Julia

Worin unterscheidet sich zeitgenössische Kunst aus Japan, Europa, aus Korea, Thailand oder Pakistan? Gibt es Verbindungen zwischen der vorkolonialen Bildproduktion afrikanischer Länder und der heutigen Gegenwartskunst? Welches Bild haben wir von Afrika und wie gehen Künstler und Kuratoren damit um? Wie bezieht sich ein chinesischer Komponist, der bei verschiedenen Größen der Neuen Musik in Deutschland studiert hat, auf die Traditionen des eigenen Landes? Mit diesen und anderen Fragestellungen beschäftigt sich Dietrich Heißenbüttel in den Beiträgen des vorliegenden Bands.

Seit einem Vierteljahrhundert findet zeitgenössische Kunst und Musik aus allen Teilen der Welt zunehmend Eingang in den Konzert- und Ausstellungsbetrieb Europas und Amerikas, während zugleich von Istanbul bis Gwangju, von Dakar bis Luanda, von São Paulo bis Sharjah die Biennalen wie Pilze aus dem Boden schießen. Noch weitgehend unbeantwortet ist die Frage, was dies für die zeitgenössische Kunst und Musik bedeutet.

'Die moderne Kunst', so die allen Beiträgen zugrunde liegende These Heißenbüttels, 'war niemals nur eine europäische Erfindung. Sie ist von vornherein jener >Third Space
€16,95

Levertijd: 5 tot 10 werkdagen.

Specificaties

ISBN
9783937158433
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Datum
01-01-2008
Taal
Duits
Bladzijden
234 pp.
Bindwijze
Paperback
Genre
Kunsttheorie/geschiedenis

Delen op

Meer op Athenaeum.nl over boeken

Koop uw boeken bij Athenaeum

  • Gratis verzending vanaf € 20,- (in de algemene webwinkel, binnen Nederland).
  • Bestellen zonder registratie of login.
  • Vertrouwde service, veilige afhandeling.
MINDBOOKSATH : athenaeum